Über uns

 

Über uns:

 

 

 

- eines Tages gibt es hier ein Gruppenbild -

 

 

 

Welche persönlichkeiten hinter unserem Projekt stecken könnt ihr auf unser Team erfahren.

Dort stellen sich alle unsere Helfer selbst einmal vor!

 

 

Das Projekt:

Das 11500 BC Projekt ist meinen Sohn Chris Dylan gewidmet. Das Projekt startet pünkltich an seinen ersten großen Tag, dem 21.01.2015. Die Idee hinter Projekt ist in 5-10 Jahren eine gemeinsamen "Spaziergang" in dieser Virtuellen Welt der Geschichte zu unternehmen und einen der vielen Grundsteine im Fundmanent der elterlichen Erziehung zu legen. Den für uns jeden einzelnen von uns ist es enorm wichtig sich in der langen Kette der verschiendester Generationen als Mensch zu finden und zu definieren.

 

Der Server:

wurde am 9.6. ganz spontan ins lebensgerufen um dieses Antike Welt mit euch zuteilen.

Seit dem hatten wir 378 Besuche (Stand 30.07.15) von verschieden Individueen. Danke für euer Interesse.

 

 

Ausstellungen:

wurde noch nicht begonnen (Stand 30.07. 2015)

Die Idee Ausstellungen zu machen kam bereits mit dem Bauarbeiten am ersten Projekt des Servers (einer kleinen Dogon Siedlung). Informationen über einzelne Kulturen sind manchmal schwer zufinden, unsortiert und oftmals nicht digitalisiert. Häufig findet man Sie auch fern ab der Ihres Ursprungs wieder, leider mit wenig Mehrwert für die Menschen, die heute die Nachfahren dieser antiken Bewohner sind. Um ein Stückchen zurückgegeben und einander eine Geste der Freundschaft zu hinterlassen ist es vorallem unser Ziel mit für ihre Ursprungskultur repräsentativen Einrichtungen Kooperationen einzugehen und die Kulturen Schätze einer globalen Öffentlichkeit zu präsentieren.